Unser Blühfest 2021

Lass es blühen - rettet die Biene - Jan Kaiser - Henning Pfeiffer - Friedrich HelmkeDie zukünftigen Wetter- und auch Corona-Prognosen sind schwer absehbar und geben uns leider keine verlässliche Planungssicherheit für ein geselliges und ungezwungenes Fest mit unseren Blühpatinnen und Blühpaten. Daher haben wir uns schweren Herzens dazu entschieden, unser jährliches Blüh- und Hoffest auch in diesem Jahr nicht zu veranstalten. Wir hoffen sehr, dass wir in 2022 wieder in Gemeinschaft und ohne Einschränkungen feiern können.

Natürlich dürfen Sie weiterhin unsere und “ihre” Blühflächen jederzeit besuchen!
Unsere neuen Schilder an den Feldern mit den Namen unserer Unterstützer machen Lust auf einen Spaziergang oder eine Fahrradtour. Und auch in diesem Jahr laden wir alle Blühpatinnen und Blühpaten dazu ein, sich ein Glas von unserem leckeren regionalen Honig als extra Dankeschön und Wertschätzung bei Friedrich Helmke abzuholen.

 

Erinnerungen und Impressionen zu unserem Blühfest 2019

Im April 2019 baten wir um Unterstützung für unser Projekt „Lass es blühen“. Mit Hilfe von Blühpatenschaften wollten wir Blühflächen in und um Suhlendorf und im Wendland für Bienen und Insekten anlegen. Mehr als 275 Menschen sind unserem Aufruf zwischenzeitlich gefolgt und haben „Lass es blühen“ möglich gemacht!

Am 11. August 2019 haben wir mit unseren Blühpaten und weiteren Interessierten ein überwältigendes Blühfest gefeiert!

Wir bedanken uns bei unseren Blühpaten, beim Handwerksmuseum Suhlendorf, bei allen Besuchern und unseren zahlreichen Helfern!

Mehr als 400 Besucher sind zum Blühfest gekommen! Bei bestem Sommerwetter haben wir im Handwerksmuseum Suhlendorf  mit unseren Blühpaten gefeiert. Museumsimker Tiedeke Heilmann hat die Imkerei präsentiert, die SVO hat zum Blühstrom informiert, und unsere Blühpatin und Konditormeisterin Mareike Peitzner hat köstliche Torten und Gebäck serviert. Die Kinder hatten Freude beim Basteln und Bemalen kleiner Insektenhotels.

Mit dem Shuttle konnten die Besucher auch den Hof Helmke und die Blühfläche an der Ilkenbergstraße erreichen.

Auf Hof Helmke zeigten und erklärten wir Landschaft im Detail, z. B. Themen und Anschauungsobjekte wie Pflanzmaschine, Spritze/Pflanzenschutz, Beregnung, Drilltechnik, Gülletechnik und ein Kartoffelroder. Zudem war der Imkerverein Wendland auf dem Hof  vertreten. An der Blühfläche an der Ilkenbergstraße erklärten wir alles Wissenswerte rund um die Blühfläche und das Thema Insektenhotel. Auch eine Imkerin war in der Blühfläche mit ihren Bienen zu Gast.

Als Dankeschön zum Mitnehmen gab es für jeden Blühpaten ein Glas mit Honig von unseren Blühflächen-Bienen.

Alle Infos zum Mitmachen hier!

Jetzt anschauen: Unser Film vom Blühfest, den unsere Blühpaten und Partner  iViCopter und Kreye Filmproduction erstellt haben:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bildergalerie Blühfest 2019

« von 2 »