Jetzt Blüh-Pate werden – so geht’s:

Lass es blühen - Biene auf weißer BlüteBlüh-Pate zu werden ist einfach und zugleich wirkungsvoll. Mit Ihrem Beitrag sorgen Sie dafür, dass Bienen und Insekten geschützt werden und dadurch die Landwirtschaft weiterhin Nahrungsmittel für uns alle hervorbringt. Sie haben es in der Hand!

Blüh-Pate kann jeder sein: Privatperson und Firma

Ob Sie mit einmalig 50 Euro für ein Ar (100 qm) Bienenweide schützen oder ob Sie viel mehr Fläche für die Bienen reservieren möchten – alles ist möglich. Wenn unsere bestehenden Flächen nicht ausreichen, legen wir weitere Blühflächen an und schaffen weiteren Lebensraum für Wildbiene und Co. Wenn Sie sich als Firma für eine Blüh-Patenschaft entscheiden, können Sie guten Gewissens auch Ihren Kunden von diesem verantwortungsvollen Engagement erzählen.

Blüh-Pate werden ist ganz einfach:

  • Sie müssen KEIN Formular ausfüllen.
  • Sie müssen sich nicht registrieren.

Sie brauchen nur den Betrag für Ihre gewünschte Fläche zu überweisen.
Für detaillierte Infos bitte weiterlesen und siehe auch unten “Infokasten Bankverbindung”.

Sie möchten über längere Zeit als Blühpate dabei sein? Dann nutzen Sie ganz einfach unser Jahres-Abo! Wir ziehen den Betrag für die Patenschaft einmal jährlich per Lastschrift ein. Bitte kontaktieren Sie uns dazu unter info@lass-es-bluehen.de oder rufen Sie uns an: 05820-970286

Lass es blühen - Urkunde für Blüh-PatenSo funktioniert es im Detail:

Eine Patenschaft beginnt mit der Überweisung (Bankverbindung siehe unten) und gilt für das laufende Kalenderjahr. Die Patenschaft für ein Ar (100 qm) Blühfläche kostet pro Jahr 50 Euro. Möchten Sie für eine größere Fläche Pate werden, erhöhen Sie den Betrag entsprechend. Sie können die Patenschaft für dieses Jahr und für bis zu vier weitere Jahre im Voraus übernehmen.

Unsere Blühflächen sollen nachhaltig und langfristig zum Erhalt der Artenvielfalt bestehen:
Insekten, die sich auf den Blühflächen angesiedelt haben, lassen wir in Ruhe. Rund 70 % aller Wildbienen nisten in der Erde und benötigen langfristige Standorte. Deshalb erhalten wir die Flächen mehrere Jahre als Blühfläche. Damit wir nachhaltig alles richtig machen, stehen wir in fachlichem Austausch mit den Experten des Niedersächsischen Bieneninstitutes in Celle. Deren Empfehlung ist, 50 % der Fläche umzupflügen, damit eine Abbruchkante entsteht, in der Bienen und Insekten eine “Behausung” bauen können. Diese Fläche wird wieder eingesät, die andere Hälfte samt sich neu aus. Damit bleiben die Blühflächen langfristig als Lebensraum für Insekten erhalten. Besonderer Fokus liegt auf der Schaffung weiterer Rückzugs- und Niststandorte für verschiedene Wildbienenarten. Die in Deutschland vorkommenden Wildbienen nisten zum Großteil im Erdboden und sind zwingend auf geeignete Nistplätze angewiesen. Daher haben wir zum Beispiel am Waldrand, der an die Blühflächen angrenzt, Haufen mit Sand-Lehmgemisch als Siedlungsflächen angelegt. Diese offenen Bodenstellen bieten vielen Wildbienen ideale Bedingungen. Zusätzliche Nisthilfen wurden auch durch offene Pflugfurchen und aufgestellte Insektenhotels geschaffen.

So sehen die Blühflächen im späten Herbst aus:

Damit Sie etwas “in der Hand haben”, erhalten Sie eine Urkunde mit dem Nachweis Ihrer Patenschaft. Auf Wunsch stellen wir ein Schild mit Ihrem Namen an Ihre Blühfläche und veröffentlichen Ihren Namen auf dieser Website. Natürlich dürfen Sie „Ihre“ Fläche jederzeit besuchen. Und Sie können auf unserer Facebook-Seite die Blüte verfolgen und erfahren alle Neuigkeiten.

Wir wollen (sofern es die Corona-Krise zulässt) alle Paten einmal jährlich zu einem Blühfest einladen, auf dem wir umfassende Informationen zu unserem Projekt und zur Landwirtschaft insgesamt geben und die Blühflächen zeigen können.

SINN-volle Idee: Blüh-Patenschaft verschenken

Eine Blüh-Patenschaft kann auch verschenkt werden – an liebe Menschen, die sich für Bienen und Insekten einsetzen wollen. Nennen Sie uns einfach den Namen des Empfängers und wir stellen gern die Urkunde für ihn aus, die Sie dann weitergeben können.

Firmenpatenschaften

Gern geben wir auch Unternehmen die Möglichkeit einer Blüh-Patenschaft. Unterstreichen Sie damit Ihr gesellschaftliches Engagement als Unternehmen und zeigen Sie mit der Blüh-Patenschaft allen Kunden und Geschäftspartnern, dass Ihr Unternehmen sich für die Umwelt engagiert. Sie erhalten von uns eine Urkunde über die Blüh-Patenschaft, die Sie werblich nutzen dürfen. Wenn Sie möchten, veröffentlichen wir Ihren Firmennamen auf unserer Website und auf einem Schild an der Blühfläche. Lassen Sie uns gemeinsam Gutes tun!

Als Firma Blüh-Patenschaften verschenken

Sie möchten Ihren Mitarbeitern, Kunden oder Geschäftspartnern danke sagen? Dann schenken Sie ihnen etwas ganz Besonderes: Machen Sie aus ihnen Bienenretter – mit einer Blühpatenschaft für ein Stück Blumenwiese bei Uelzen oder im Wendland. Zeigen Sie mit den Blühpatenschaften Ihr Engagement für die Region und verschenken Sie das gute Gefühl, etwas für den Naturschutz tun zu können. Ein Gewinn für Sie und unsere Umwelt!
Nehmen Sie hier Kontakt zu uns auf und bestellen Sie Ihre Wunschzahl an Blühpatenschaften. Für jeden Beschenkten erhalten Sie eine Blühpaten-Geschenk-Urkunde.

Infokasten: Bankverbindung “Lass es blühen”:

Für die Übernahme einer Blüh-Patenschaft zahlen Sie auf untenstehendes Konto den entsprechenden Betrag ein.
Als Verwendungszweck geben Sie die Fläche in Ar und die Anzahl der Jahre an sowie Ihre E-Mail oder Adresse. Sonst können wir Sie nicht zum Fest einladen. Falls Sie der Veröffentlichung Ihres Namens auf der Website und Facebook zustimmen, so schreiben Sie uns eine E-Mail.
Durch Bezahlung erkennen Sie unser Angebot zu obigen Bedingungen an.

Kontoinhaber: agrinova GmbH & Co. KG
IBAN: DE83 2586 2292 4801 9445 02
BIC: GENODEF1EUB

Verwendungszweck: Blüh-Patenschaft, Fläche in Ar, Anzahl Jahre, Name + E-Mail-Adresse oder Adresse*
Überweisungsbetrag: 50 Euro je 1 Ar (100 qm) Blühfläche und Jahr
*Für regelmäßige Infos zur Blühfläche, Einladung zum Fest und die Zusendung der Paten-Urkunde.

Sie möchten über längere Zeit als Blühpate dabei sein? Dann nutzen Sie ganz einfach unser Jahres-Abo! Wir ziehen den Betrag für die Patenschaft einmal jährlich per Lastschrift ein. Bitte kontaktieren Sie uns dazu unter info@lass-es-bluehen.de oder rufen Sie uns an: 05820-970286 

Firmen bitte melden per E-Mail oder Telefon zwecks detaillierter Absprache.